Startseite>Shop>Zubehör>Abdichtungs-Sticks für Horizontalsperre

Abdichtungs-Sticks für Horizontalsperre

89,95 79,95zzgl. Versandkosten inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Abdichtungs-Sticks für nachträgliche Horizontalsperre. Effektive und einfache Abdichtung durch getränkte Faserstäbchen, mit Injektionsstoff auf Silan-Basis. Die Abdichtungs-Sticks sind anwendungsfertig und können direkt in den Bohrkanal eingeführt werden. Der hydrophobe Injektionsstoff dringt tief in das feuchte Mauerwerk ein und schütz das Mauerwerk vor aufsteigender Feuchtigkeit. Horizontalsperre nachträglich kostengünstig selber machen – mit Abdichtungssticks kein Problem. Bedarf 8-10Stück pro Laufmeter bei 18cm Abdichttiefe.

Packungsinhalt: 10 Abdichtungssticks mit Länge 18cm

  • Loch bohren, Sticks rein, zuspachteln – fertig!
  • verarbeitungsfertig
  • schnelle, einfache und saubere Einbringung
  • stoppt aufsteigende Feuchtigkeit
Produkt auf Lager ✔
Lieferzeit: 5-7 Werktage
Artikelnummer: ZB01.ASNH.18.0010-00 Kategorie:

Beschreibung

Die Abdichtungs-Sticks für Horizontalsperren werden als Horizontalsperre in der Mauerwerkssanierung eingesetzt. Hierzu werden die getränkten Stäbchen über waagerechte Bohrlöcher in das Mauerwerk appliziert. Der enthaltene hydrophobe Injektionsstoff auf Silanbasis bildet eine effiziente Barriere gegen Feuchtigkeit und ermöglicht so die Trocknung der Wand.

Anwendungsgebiete

  • Nachträgliche Horizontalsperre
  • Für alle gängigen Mauerwerke
  • Für Heimwerker geeignet

Verarbeitung:

  • Bohrlöcher in einem Abstand von 10-12 cm anlegen. Entspricht 8-10 Löcher pro Laufmeter.
  • Bohrlochdurchmesser 12 mm. Die Bohrlochtiefe entspricht der Länge der eingesetzten Sticks (i.d.R. 18cm) zuzüglich 1 cm. Je nach Mauerwerkstärke, können auch mehrere Sticks bzw. Stick-Abschnitte in die Bohrung eingeführt werden, bis die gewünschte Abdichttiefe erreicht ist. Die Bohrlöcher können in der Lagerfuge gebohrt werden, bzw. in der niedrigsten zugänglichen Mörtelfuge. Reduzieren Sie den Bohrdruck ca. 40 mm vor Ende des Bohrlochs. Falls Schutt oder Bohrmehl das Einführen der Sticks behindern, Bohrlöcher freiräumen oder aussaugen.
  • Abdichtungs-Stick für nachträgliche Horizontalsperren in die Bohrlöcher einführen, bis die Sticks ca. 5-10 mm versenkt sind.
  • Anschließend das Loch mit Silikatkleber 3in1 weiß schließen – fertig!

Technische Eigenschaften

Gewicht 170 g
Größe 18.00 cm
Gebinde

10 Sticks

Durchmesser

12mm

Inhaltsstoffe

Silan, Siloxan

Lagerung

12 Monate (ungeöffnet), flachliegend, kühl, frostfrei, trocken