>Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten
Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten2018-11-07T09:07:05+00:00

Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten

Wo keine Außendämmung möglich ist, weil das Gebäude unter Denkmalschutz steht, die äußere Optik erhalten bleiben soll, oder es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt das eine individuelle Sanierung erfordert, bietet sich eine ökologische und hoch atmungsaktive Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten an. Hierdurch können einzelne Räume nach Bedarf gedämmt werden.

Bewährte Qualität zum günstigen Preis

Unsere Kalziumsilikatplatten zur Innendämmung sind bauaufsichtlich zugelassen mit Europäisch Technischer Bewertung (ETA). Gleichzeitig sind die Platten bereits werksseitig vorgrundiert. Die Klebeseite ist für eine optimale Verklebung pressrauh und die Spachtelseite glatt geschliffen und grundiert. Sie können nach der Verlegung direkt mit der Abschlussspachtelung beginnen und die Arbeiten abschließen. Die sonst übliche Wartezeit von 4-6 Stunden zwischen Verlegen der Dämmplatten und Spachtelung, zum Trocknen der Grundierung, entfällt. Sie sparen einen Arbeitsschritt und in der Regel einen Arbeitstag.Gleichzeitig erleichtert das handliche Plattenformat das leichte und sichere Verlegen.

Holen Sie sich jetzt die feuchteregulierende Innendämmung aus mikroporösem Kalziumsilikat mit natürlichem Schimmelschutz in bewährter Profiqualität. Bei uns kaufen Sie die atmungsaktiven Innendämmung, direkt ab Lager Großhandel – natürlich in Premium Qualität, aus europäischer Produktion.

Innendämmen mit günstigen Dämmpaketen

Mit unseren Dämmpaketen, kaufen Sie die Innendämmung aus extra leichtem Kalziumsilikat zum besonders günstigen Preis. Neben der bereits vorgrundierten, atmungsaktiven Innendämmplatte aus mikroporösem Calciumsilikat, beinhalten unsere Dämmpakete auch das notwendige Zubehör zur fertigen Verlegung der Innendämmplatten.

Das PLUS2 Dämmpaket beinhaltet zwei Zubehörmaterialien für ein feines Finish der Plattenoberfläche:

  • 3in1 Silikatkleber weiß zum Kleben, schimmelhemmend + atmungsaktiv
  • Silikatfarbe weiß, schimmelhemmend + atmungsaktiv

Wenn Sie eine ultra glatte Plattenoberfläche bevorzugen, entscheiden Sie sich einfach für das PLUS3 Dämmpaket mit Kalkspachtel Finish.

  • 3in1 Silikatkleber weiß zum Kleben, schimmelhemmend + atmungsaktiv
  • Silikatfarbe weiß, schimmelhemmend + atmungsaktiv
  • Kalkspachtel / Glätte weiß spiegelglatt + atmungsaktiv

Sie bestellen die benötigte Menge an Calciumsilikatplatten zur Innendämmung in der Stärke 25mm, 30mm oder 50mm. Das passende Zubehör zur ökologischen Innendämmung ist dann in ausreichender Menge direkt dabei. Sämtliches Zubehör ist natürlich atmungsaktiv, schimmelhemmend und baubiologisch unbedenklich. Kaufen Sie die feuchteregulierende Innendämmung jetzt besonders günstig und einfach direkt ab Lager Großhandel.

Sparen Sie nicht nur Energie und bares Geld, sondern auch Zeit. Das Grundieren haben wir schon für Sie erledigt. Sie können direkt nach der Verklebung der Innendämmung den Abschluß-Spachtel aufziehen. Sie sparen einen Arbeitsgang. Genießen Sie den Luxus einer vorgrundierten Platte. Kaufen Sie jetzt die feuchteregulierende Innendämmung aus extra leichtem Calciumsilikat ganz einfach zum Vorteils Preis im Dämmpaket.

Sollten weitere Zubehörteile oder Kalziumsilikat Fenster Laibungsplatten benötigt werden, lassen sich diese kostengünstig zu den jeweiligen Paketen hinzubestellen. Unser Zubehör passt universell zu allen Calciumsilikat-Varianten. Das macht es besonders einfach. Die jeweilige Dämmstärke der einzelnen Pakete wird den Bedürfnissen jedes Raumes angepasst, sodass sich unsere Dämmpakete perfekt mit den individuellen Anforderungen des Bauherren abstimmen lassen.

Atmungsaktive Innendämmung gegen Schimmel und hohe Heizkosten

Die Platten aus Kalziumsilikat besitzen eine für die Innendämmung essentielle Mikrostruktur. Die feinen Poren der speziellen Kalziumsilikat Innendämmung besitzen eine kapillaraktive und feuchteregulierende Wirkung. In Verbindung mit einem Porenanteil von rund 90% sind diese Calciumsilikatplatten dann besonders leicht und noch effizienter. Der optimierte Feuchtigkeitstransport bewirkt, dass sich keine Flüssigkeit an und in der Innendämmung anlagern kann. Keine Feuchtigkeit bedeutet, keine Schimmelbildung. So können Problembereiche energetisch aufgewertet werden, ohne das Risiko ein „schwitzendes“ Haus zu erzeugen.

Wohin gelangt diese Feuchtigkeit?

Die Calciumsilikatplatten verteilen diese gleichmäßig in die Raumluft. Da die Wandtemperatur über dem Taupunkt gehalten wird, kann sich keine Feuchtigkeit an der Oberfläche der Innendämmung bilden. Auch bereits vom Schimmel betroffene Abschnitte können gezielt mit Calciumsilikatplatten eine Schimmelsanierung erhalten.

Wärmeverlust durch Innendämmung reduzieren und Heizkosten einsparen

Bereits eine 25mm starke Kalziumsilikat Innendämmplatte reduziert den Wärmeverlust einer gemauerten Außenwand um bis zu 70%, ein 50mm Innendämmung sogar bis zu 90%.

Mit geringen Dämmstärken zwischen 25-80mm sind somit bereits deutliche Einsparungen bei den Heizkosten möglich. Reine Kalziumsilikatplatten zur Innendämmung sind auch für Kellerräume und Souterrain Wohnungen geeignet. Mit diesen atmungsaktiven Calciumsilikat Dämmplatten werden somit zwei Vorteile kombiniert:

Die speziellen feuchteregulierenden Kalziumsilikatplatten zur Innendämmung verbessern das Wohnraumklima, wirken gegen Schimmel und sparen Heizkosten.

Vorteile einer Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten

Ein großer Vorteil der Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten ist, dass kleine Fehler in der Innendämmung durch die hohe Kapillarität ausgeglichen werden können. Da Kondensatfeuchte von der Innendämmplatte abtransportiert werden kann, ist keine Dampfsperre notwendig. Um gar nicht erst eine Schimmelsanierung zu benötigen, besitzen die Innendämmplatten einen basischen PH-Wert. Dieser hohe PH-Wert wirkt auf biologische Weise gegen Schimmelbildung an der Kalziumsilikat Innendämmung. Weiterhin haben Kalziumsilikatplatten eine isolierende Wirkung. Somit kann ein Raum, welcher mit ihnen gedämmt ist, schneller aufgeheizt werden, da weniger Wärme an die Außenwand verloren geht.

Individuelle Innendämmung von einzelnen Räumen möglich

Da jeder Raum seine eigene Innendämmung erhalten kann, ist es möglich gezielt zu arbeiten, um nur Räume mit Bedarf, auszustatten. Auch geübte Heimwerker können entsprechende Räume zielgerichtet Innendämmen. Somit ist ein kostengünstiges professionelles Ergebnis sowohl bei der Innendämmung, als auch bei der Schimmelsanierung zu erreichen. Zusätzlich zu den guten Einsatzmöglichkeiten bei der Schimmelsanierung und Innendämmung, bieten Calciumsilikatplatten einen guten Brandschutz und sind im Gegensatz zu vielen anderen Dämmstoffen bei Bedarf unproblematisch zu entsorgen.

Kalziumsilikatplatten zur Innendämmung benötigen grundsätzlich eine Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung oder eine Europäischen Technischen Bewertung ETA.

Einfache Verarbeitung der Kalziumsilikat Innendämmung

Im Folgenden werden grundlegende Informationen zur Verarbeitung  der Innendämmung angegeben. Die Verarbeitung entspricht grundlegend der von Kalziumsilikatplatten die zur reinen Schimmelsanierung (sogenannte Klimaplatten) eingesetzt werden. Eine genaue Anleitung  finden Sie unter der Punkt Verarbeitung. Wenn die Innendämmplatten in Räumlichkeiten eingesetzt werden sollen, in denen bereits Schimmel aufgetreten ist, ist es wichtig die Ursache zu kennen. Liegt ein bautechnischer Mangel vor, muss dieser unbedingt beseitigt werden, bevor eine Innendämmung realisiert wird.

Calciumsilikatplatten können sowohl gebohrt, als auch durch sägen bearbeitet und zugerichtet werden. Um eine effiziente Innendämmung zu gewährleisten, müssen die Innendämmplatten lückenlos aufgebracht werden und mit Spezialkleber befestigt werden. Der Untergrund sollte mineralisch und gipsfrei sein. Die Stöße zwischen der Innendämmung müssen möglichst klein gehalten und mit Kleber ausgespachtelt werden. Für die Oberflächen der Innendämmung muss eine Diffusion möglich sein, sodass die Wirkung der Innendämmplatten auch genutzt werden kann. Andernfalls kann Kondensatfeuchte nicht ablüften. Um dies zu gewährleisten wird auch die Oberfläche mit einem atmungsaktiven Putz auf mineralischer Basis oder einer schimmelhemmenden Kalkglätte versehen. Spezielle mineralische Silikatfarben, Kalkfarben oder auch diffusionsoffene Vinyl-Tapeten können auf die Innendämmung angebracht werden und bilden einen eleganten optischen Abschluss. Das diffusionsoffene Gesamtsystem kombiniert so Energieeffizienz mit einem gehobenen ökologischem Anspruch.

Zusammenfassung: Verarbeitung von Kalziumsilikat Platten zur Innendämmung

  • Kalziumsilikat Platten können sowohl gebohrt als auch gesägt werden
  • Innendämmung lückenlos aufbringen und mit Spezialkleber befestigen
  • Nur auf mineralischen, gipsfreien Untergrund anbringen
  • Stöße möglichst schmal halten und mit Kleber ausspachteln
  • Oberfläche der Kalziumsilikat Platten mit Kalkglätte spachteln oder mit mineralischem Putz versehen
  • Wärmebrücken mit Dämmkeilen bearbeiten
  • Oberfläche nur mit diffusionsoffenen Materialien versehen
  • Silikatfarbe oder diffusionsoffene Tapeten (Vinyl-Tapeten) können auf der Innendämmung angebracht werden
Die Thermo Klimaplatte - gegen Kondensatfeuchte und Schimmel
Das Klimaplatten Saniersystem im Schichten-Aufbau

Zusammenfassung: Vorteile einer Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten

  • Keine Dampfsperren oder Dampfbremsen nötig
  • extra leicht und wärmedämmend
  • hohe Gasdurchlässigkeit
  • druckfest und stabil
  • bauaufsichtlich zugelassen zur Innendämmung
  • Hohe Kapillarität der Kalziumsilikatplatten transportiert Flüssigkeit ab und gleicht Fehler beim Bau aus
  • Basischer PH-Wert wirkt Schimmelbildung entgegen
  • Auch geeignet zur Schimmelsanierung
  • ökologisch und schadstofffrei
  • sind baubiologisch unbedenklich und leicht zu entsorgen
  • rein mineralisch und natürlich
  • hoher Reinheitsgrad
  • Räume können individuell nach Bedarf mit Innendämmung versehen werden
  • Die Innendämmung bietet zugleich einen guten Brandschutz
  • Räume mit seltener Nutzung können schnelle aufgeheizt werden, da die Innendämmung weniger Wärme zu der Außenwand hindurch lässt
  • Innendämmplatten können persönlich angebracht werden
  • Es wird wenig Fachwissen benötigt, mit professionellem Ergebnis der Innendämmung